Zum Hauptinhalt springen

Dieses Wochenende geht unter die Haut

An den Ink-Days kommen Künstler aus der ganzen Welt zusammen, um ihr Können zu beweisen. Die Convention machte sichtbar, das in Sachen Tattoos heute fast alles möglich ist.

Der Samoanische Tätowierer Lawrence Ah Ching (Mitte) bearbeitet während drei Stunden den Unterarm von Toni Cardillo.
Der Samoanische Tätowierer Lawrence Ah Ching (Mitte) bearbeitet während drei Stunden den Unterarm von Toni Cardillo.
Francisco Carrascosa
Hier entsteht ein Tattoo am Bein.
Hier entsteht ein Tattoo am Bein.
Francisco Carrascosa
Hier tätowieren gleich drei Künstler aufs Mal.
Hier tätowieren gleich drei Künstler aufs Mal.
Francisco Carrascosa
1 / 14

Über 100 namhafte nationale und internationale Top-Artisten konnte man am Wochenende im Regensdorfer Mövenpick Hotel bei der Arbeit zusehen. Ihre Kunstgattung: Tatoos. Sie bewiesen sich an den Ink-Days sowohl vor den rund 5000 Zuschauern, als auch vor einer Jury, die die besten Tattoos des Wochenendes in verschiedenen Kategorien auszeichnete.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.