Zum Hauptinhalt springen

Dorfkern wird zur grossen Festmeile

Einmal alle drei Jahre feiern die Rafzerinnen und Rafzer die grosse Herbstmesse.

Die vielen Bars und Essstände auf den Strassen gehören zur Herbstmesse dazu.
Die vielen Bars und Essstände auf den Strassen gehören zur Herbstmesse dazu.
Sibylle Meier

Zwei Tage lang wird in Rafz am übernächsten Wochenende Ausnahmezustand herrschen. Alle drei Jahre geht im Dorf die Herbstmesse über die Bühne. Dabei wird mit der grossen Kelle angerührt: 151 verschiedene Stände und Events sind laut den Organisatoren am 21. und 22. September geplant. Nebst Festwirtschaften und Bars gehören dazu auch Konzerte und Darbietungen. Alleine für den Verkauf der Messetickets an den Messeeingängen hat das Organisationskomitee 80 Personen aufgeboten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.