Zum Hauptinhalt springen

Dreharbeiten: Strasse über die «Hand» wird für vier Tage gesperrt

Filmszenen führen zu Beeinträchtigungen im Verkehr. Die Verbindungsstrasse zwischen Buchs und Dielsdorf wird temporär gesperrt.

Beliebt als Schleichweg – und als Filmkulisse: Die «Hand» zwischen Dielsdorf und Buchs.
Beliebt als Schleichweg – und als Filmkulisse: Die «Hand» zwischen Dielsdorf und Buchs.
Madeleine Schoder

Die Strasse über die «Hand» wird demnächst für drei Tage gesperrt. Dies geht aus einem amtlichen Inserat der Gemeinde Buchs hervor. Der Grund ist eher aussergewöhnlich: Vom Montag, 2. März bis Donnerstag, 5. März wird dort ein Film gedreht. Genauer: Ein Teil der weihnachtlichen Krimi-Parodie «Advent, Advent».

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen