Zum Hauptinhalt springen

Festtag im Kloster statt Trump-Landung

Pater Werlen, der frühere Abt des Klosters Einsiedeln, reagiert auf Twitter humorvoll auf die Ankündigung der Landung der Airforce One.

Amerikanische Regierungsmaschinen locken - wie hier in Genf - Zuschauer an. Aber man könnte auch ein Kontrastprogramm anstreben.
Amerikanische Regierungsmaschinen locken - wie hier in Genf - Zuschauer an. Aber man könnte auch ein Kontrastprogramm anstreben.
Olivier Vogelsang

Der Flughafen Zürich informierte heute per Tweet darüber, wann die Air Force One mit Präsident Trump an Bord voraussichtlich landen wird:

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.