Zum Hauptinhalt springen

Ein Konzert mit Noten aus dem Brockenhaus

Das «Innovation Duo» startete in der reformierten Kirche seine Konzertreihe 2020. Mit dabei: Der 7-jährige Sohn Marc und die Gasttochter der beiden Violinisten Jakub Dzialak und Anna Savytska.

Jakub Dzialak und Anna Savytska mit Sohn Marc.
Jakub Dzialak und Anna Savytska mit Sohn Marc.
Urs Weisskopf

Das «Innovation Duo», wie sich das international renommierte Violinisten-Ehepaar Jakub Dzialak und Anna Savytska aus Bülach nennt, begann am Samstag in Oberglatt seine Schweizer Konzertreihe 2020. «Best of Classic» ertönte in der reformierten Kirche prächtig, melancholisch und mit zwei Talenten an der Violine. Sehr jung war der siebenjährige Marc Dzialak, der Sohn von Dzialak und Savytska. Die 22-jährige Viktoriya Lytvynenko wurde vom Ehepaar in der Ukraine entdeckt und lebt als Gasttochter bei den beiden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.