Zum Hauptinhalt springen

Finanzprüfer sind gegen Sanierungskredit

Die Stimmberechtigten der reformierten Kirchgemeinde Weiach befinden Ende November über einen Kredit von 940 000 Franken für die Sanierung der Kirche und Arbeiten an Pfarrhaus und Pfarrscheune. Die Rechnungsprüfungskommission empfiehlt aber, den Baukredit abzulehnen.

Die Weiacher Kirche soll umfassend saniert werden.
Die Weiacher Kirche soll umfassend saniert werden.
Cyprian Schnoz

Die letzte umfassende Renovation der Kirche liege 50 Jahre zurück. Seither seien nur geringfügige Sanierungsarbeiten vorgenommen worden, hält die Kirchenpflege im Weisungsheft zur Gemeindeversammlung vom Donnerstag, 29. November, fest. Der Zahn der Zeit hat am Gebäude genagt. Die Kirchenpflege listet denn auch eine Vielzahl von nun nötigen Sanierungsmassnahmen auf.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.