Schleinikon

Florina Steiger ist neue Präsidentin

Die amtierende Gemeinderätin Florina Steiger (parteilos) hat das Rennen ums Gemeindepräsidium gewonnen. Ihr Gegenkandidat Hans-Ulrich Brechbühl (SVP, neu) hat auch die Wahl in den Gemeinderat nicht geschafft.

Schleinikon hat nun eine Gemeindepräsidentin: Florina Steiger (parteilos).

Schleinikon hat nun eine Gemeindepräsidentin: Florina Steiger (parteilos). Bild: mcp

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Für den fünfköpfigen Schleiniker Gemeinderat hatten sich fünf Kandidierende zur Wahl gestellt. Davon sind aber bei einer Stimmbeteiligung von knapp 48 Prozent nur vier gewählt worden. Das beste Resultat erzielte der bisherige Vizepräsident und Finanzvorstand Christian Werder mit 241 Stimmen, gefolgt vom neuen Kandidaten Daniel Hirt mit 212 und Theres Galli, der bisherigen Vorsteherin des Gesundheitsressorts, mit 211 sowie Florina Steiger, Vorsteherin des Polizeiressorts, mit 205 Stimmen.

Der nicht wieder angetretene Daniel Knecht wurde trotzdem von 101 Personen gewählt, was aber unter dem absoluten Mehr von 115 Stimmen liegt. Gar nur 97 Stimmberechtigte wollten Hans-Ulrich Brechbühl als Gemeinderat, der damit aus dem Rennen des ersten Wahlgangs fiel.

Zweiter Wahlgang nötig

Da gestern nur vier Mitglieder gewählt worden sind, kommt es am 10. Juni zu einem zweiten Wahlgang. Hans-Ulrich Brechbühl war gestern für eine Stellungnahme nicht erreichbar. Ob er noch einmal antreten wird, ist noch nicht bekannt.

Erleichtert und aufgeregt

Florina Steiger folgt auf den nicht mehr zur Erneuerungswahl angetretenen Präsidenten Gabor Magyarovits. Sie erhielt 162 Stimmen als Präsidentin, immerhin 55 wollten Hans-Ulrich Brechbühl. «Ich hatte gehofft, dass es klappt», sagt die 30-Jährige. Sie sei froh, den Wahlkampf jetzt hinter sich lassen zu können. «Es war eine emotional aufregende Zeit.» Im Moment sei sie erleichtert, aber auch ein bisschen aufgeregt in Bezug auf die neue Herausforderung.

«Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit den Gemeinderatskolleginnen und -kollegen und mit den Mitarbeitenden in der Verwaltung.» Dem zweiten Wahlgang sieht sie mit Spannung entgegen. «Wir werden sehen, wie es weitergeht», sagt sie. «Noch ist alles offen.»

(Zürcher Unterländer)

Erstellt: 16.04.2018, 15:43 Uhr

Florina Steiger, parteilos, ist die neue Präsidentin von Schleinikon.

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zuonline.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 854 82 14. Mehr...

Abo

Eine für alle. Im Digital-Abo.

Den Zürcher Unterländer digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 24.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Kommentare

Newsletter

Die Woche in der Region.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitagmorgen Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!