Zum Hauptinhalt springen

Fondue und Ferienflair

Das Public Viewing auf dem Bülacher Lindenhof ist nicht immer gut besetzt - von extrem voll bis extrem leer gibts die ganze Spannweite.

Kämpfte man während des Spiels Schweiz-Brasilien noch um einen Sitzplatz im Public Viewing am Lindenhof, gab es deren in Hülle und Fülle am Montagnachmittag.
Kämpfte man während des Spiels Schweiz-Brasilien noch um einen Sitzplatz im Public Viewing am Lindenhof, gab es deren in Hülle und Fülle am Montagnachmittag.
Paco Carrascosa

Das Wochenende war Fussball-Fernsehtechnisch mit nicht weniger als sieben Partien schon mindestens soweit anstrengend, als dass man am Montag schon etwas Erholung hätte brauchen können. Was sich paradoxerweise ganz gut für eine etwas verlängerte Mittagspause eignete, war das Public Viewing auf dem Bülacher Lindenhof. Nicht nur weil Schweden gegen Südkorea kaum die ganze Stadt in Atem zu halten vermochte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.