Zum Hauptinhalt springen

Frauen gönnen sich ein entspannendes Fest

Der Weltfrauentag bringt in Bülach seit Jahren viele Teilnehmerinnen am Frauenfest im reformierten Kirch-gemeindehaus. Mit Wellness-Workshops landeten die Organisatorinnen dieses Jahr einen Treffer.

Sabah Mirca aus Bachenbülach (links) und Rosa Guyer aus Bülach staunten über die Entspannung einer einfachen Handmassage.
Sabah Mirca aus Bachenbülach (links) und Rosa Guyer aus Bülach staunten über die Entspannung einer einfachen Handmassage.
K. Suboticki

Entspannung von Kopf bis Fuss umfasste das diesjährige Angebot des traditionellen Frauenfestes in Bülach im reformierten Kirchgemeindehaus. Wie immer zum Weltfrauentag taten sich Bülacher Frauenorganisationen zusammen, um einen Abend nach weiblichem Geschmack für ihre Besucherinnen zu veranstalten.

Waren es vor zwei Jahren spannende aber auch erschütternde Vorträge zu Friedensnobelpreisträgerinnen und über Menschenrechte in Kolumbien, versprach das Motto vom letzten Mittwoch mit «Wellness im Alltag» viel Entspannung für Körper und Geist. Nach einem grossen, farbigen Abendessen-Buffet mit internationalen Speisen, an denen sich viele der 150 Besucherinnen beteiligten, ging es in Gruppen in einige der neun angebotenen Workshops, die verschiedenste Entspannungsmethoden und Profi-Wissen im ganzheitlichen Gesundheitsbereich anboten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.