Zum Hauptinhalt springen

Freiwillige wollen Nachbarn helfen

Die neu gegründete Nachbarschaftshilfe in Otelfingen ist startklar. Alles ist geregelt und freiwillige Helfer sind gefunden. Jetzt fehlen nur noch diejenigen, die Hilfe in Anspruch nehmen wollen.

Technische Geräte sind für Peter Scheibli (82) kein Problem. Er will gerne seinen Nachbarn in Otelfingen bei Bedarf helfen.
Technische Geräte sind für Peter Scheibli (82) kein Problem. Er will gerne seinen Nachbarn in Otelfingen bei Bedarf helfen.
Francisco Carrascosa

Peter Scheibli (82) ist pensionierter Elektroingenieur und voll motiviert. Er möchte seinen Nachbarn in Otelfingen bei Bedarf gerne helfen und freut sich darauf, dabei gleichzeitig interessante Leute kennen zu lernen. Er hat sich als einer der Ersten für die Nachbarschaftshilfe als freiwilliger Helfer gemeldet. «Mein Spezialgebiet sind sicher tech­nische Hilfestellungen, weil das mein Beruf war. Ich bin pensionierter Elektroingenieur und kenne mich immer noch ganz gut mit der neuen Technik aus. Ich kann aber auch gut auf Leute zugehen», erzählt er.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.