Zum Hauptinhalt springen

Gefährlich gute Tropfen in der Bibliothek

Krimis und Weine passen zusammen – vor allem, wenn in passender Atmosphäre vorgetragen und serviert. Ein Anlass in Niederglatt verbindet eine Weindegustation mit packenden Lesungen.

Die Bibliothekarin Susi Jacomet holt die Kombination aus Wein und Krimis nach Niederglatt.
Die Bibliothekarin Susi Jacomet holt die Kombination aus Wein und Krimis nach Niederglatt.
Sibylle Meier

Nervenkitzel, das bedeutet in aller Regel: angesichts spannender oder gefährlicher Situationen ein Kribbeln verspüren. Man kennt das schaurig-schöne Gefühl aus dem Extremsport, es ist Motivation für die allermeisten Horrorfilme und Kriminalromane. Wer dem Begriff aber wörtlich nimmt, kann ihn durchaus auch im Gaumen verorten – sei es in der Kombination von Erdbeeren mit Balsamico, Fleisch mit Schokoladensauce oder ein Gin Tonic mit Pfeffer und Salatgurke. Dies dürfte auch ein Grund dafür sein, dass kulinarische Krimis reissenden Absatz finden. Spannung und Genuss scheinen nahe beieinander zu liegen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.