Zum Hauptinhalt springen

Gefährliche Strecke zwischen Eglisau und Zweidlen soll entschärft werden

Die Strasse zwischen Zweidlen und Eglisau wird immer häufiger als Ausweichroute genutzt. Der Eglisauer Gemeinderat liebäugelt deshalb mit einer Entlastung der Strecke.

Der Eglisauer Gemeinderat diskutiert, ob die Strasse nach Zweidlen ab dem Viadukt gesperrt werden soll.
Der Eglisauer Gemeinderat diskutiert, ob die Strasse nach Zweidlen ab dem Viadukt gesperrt werden soll.
Johanna Bossart

Wo drückt der Schuh in Eglisau? Für Gemeindeschreiber Martin Hermann ist die Antwort klar: beim Thema Verkehr. «Viele Hinweise oder Anfragen, die wir auf der Gemeindeverwaltung erhalten, haben irgendwie mit diesem Thema zu tun», sagt er. Es überrascht daher nicht, dass der Gemeinderat und die Verwaltung vor kurzem über drei kleinere und grössere Massnahmen informiert haben, deren Ziel es ist, die Situation auf den Strassen und auf den davon betroffenen Gebieten zu verbessern. Einige davon dürften noch zu reden geben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.