Zum Hauptinhalt springen

Gemeinde sucht neuen Zweck für ehemaliges Bauernhaus

Das Anna-Huser-Hüsli in Stadel soll saniert werden. Nachdem der Frauenverein jahrelang das Museum führte, übernimmt die Gemeinde erneut die Liegenschaft.

Jahrelang stand das Anna-Huser-Hüsli unter der Obhut des Frauenvereins.
Jahrelang stand das Anna-Huser-Hüsli unter der Obhut des Frauenvereins.
Paco Carrascosa

Unscheinbar und fast schon einsam wirkt das ehemalige Bauernhaus an der Chofelstrasse in Stadel. Als die frühere Besitzerin Anna Huser, der das Gebäude heute seinen Namen verdankt, 1995 verstarb, vermachte sie den Stadlerinnen und Stadlern einen Teil des Hauses. Die etlichen Sammelstücke und die antike Einrichtung sind heute noch im eingerichteten Museum zu besichtigen und zeigen, wie das Leben in Stadel im letzten Jahrhundert aussah. Es ist ein Stück Geschichte, welches inmitten des Dorfes überlebt hat.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.