Zum Hauptinhalt springen

Gesundheitszentrum Dielsdorf eröffnet neue Abteilung

Das Gesundheitszentrum Dielsdorf hat soeben seine neue Aufnahmeabteilung in den renovierten Räumen des ehemaligen Akutspitals in Betrieb genommen. In dieser Abteilung mit ihren 16 Betten erhalten Patienten, die sich noch nicht selbständig versorgen können, professionelle Betreuung.

Der Neubau des Gesundheitszentrums Dielsdorf wurde vor zehn Monaten eröffnet.
Der Neubau des Gesundheitszentrums Dielsdorf wurde vor zehn Monaten eröffnet.
Sibylle Meier
Der gemeinschaftliche Essraum im Neubau.
Der gemeinschaftliche Essraum im Neubau.
Sibylle Meier
Die Einer- und Zweierzimmer der neuen Abteilung sind lichtdurchflutet. Insgesamt stehen in dieser Akut- und Übergangspflegeabteilung 16 Betten zur Verfügung.
Die Einer- und Zweierzimmer der neuen Abteilung sind lichtdurchflutet. Insgesamt stehen in dieser Akut- und Übergangspflegeabteilung 16 Betten zur Verfügung.
Sibylle Meier
1 / 4

Das Gesundheitszentrum Dielsdorf (GZD) betrieb schon eine Aufnahmestation. Doch vor drei Tagen konnte die neue, spezialisierte Aufnahmeabteilung in einem Teil der Räumlichkeiten des 1999 geschlossenen Akutspitals in Betrieb genommen werden. Die Einer- und Zweierzimmer mit total 16 Patientenbetten, der Aufenthaltsraum, der Therapie- und Trainingsraum sowie das Besprechungszimmer wurden umfassend renoviert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.