Zum Hauptinhalt springen

Glattfelden überprüft sein Sozialamt nach schleppender Fallabwicklung

Im Sozialamt von Glattfelden wird ein neues internes Kontrollsystem geführt. Hintergrund ist die markant angestiegene Anzahl von Asyl- und Sozialfällen.

In Glattfelden haben unter anderem personelle Engpässe zu Problemen im Sozialamt geführt.
In Glattfelden haben unter anderem personelle Engpässe zu Problemen im Sozialamt geführt.
mcp

Im Sozialamt von Glattfelden lief in den letzten Jahren nicht alles immer so, wie sich das der Gemeinderat gewünscht hatte. «Leider hat sich gezeigt, dass das Sozialamt in der Vergangenheit nicht ordnungsgemäss geführt wurde», schreibt die Behörde in ihrem jüngsten Verhandlungsbericht. Unter anderem hat das sogar zur Neubesetzung der Leitung im Sozialamt geführt. Um in Zukunft finanzielle und andere Risiken zu erkennen, allfällige Schäden zu vermeiden und das Amt korrekt zu betreiben, führt die Behörde nun ein internes Kontrollsystem (IKS) ein.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.