Zum Hauptinhalt springen

Grosser Metallhändler zieht von Dietlikon nach Embrach

Die Häuselmann Metall GmbH zieht um, da die bisherigen Räumlichkeiten sanierungsbedürftig sind.

Über 70 Jahre lang lag der Hauptsitz der Häuselmann Metall GmbH in Dietlikon.
Über 70 Jahre lang lag der Hauptsitz der Häuselmann Metall GmbH in Dietlikon.
Paco Carrascosa

Die Metallhandelsfirma Häuselmann Metall GmbH, die seit 1947 ihren Hauptsitz in Dietlikon hat, plant einen Umzug nach Embrach. Wie aus einem Verhandlungsbericht der Gemeinde Embrach hervorgeht, wird dort im Industriegebiet auf einem Grundstück von 9310 Quadratmetern ein Neubau entstehen, in welchen die Häuselmann Metall GmbH im 2. Quartal 2021 als Mieterin einziehen wird. «Ja, Embrach wird künftig der Hauptsitz der Firma sein», bestätigt Janine Pfister von der Geschäftsleitung.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.