Regensdorf

Gute Aussichten für das Gewerbe

Der Gewerbeverband Regensdorf, Buchs und Dällikon (GVR) hat nach drei Rücktritten zwei neue Vorstandsmitglieder gewählt.

Vom GVR-Vorstand sind Peter Fasler (5. v. links) und Peter Ringger (6. v. links) zurückgetreten. Neu dabei sind Susanne Bodmer und Neil Alptekin (beide rechts).

Vom GVR-Vorstand sind Peter Fasler (5. v. links) und Peter Ringger (6. v. links) zurückgetreten. Neu dabei sind Susanne Bodmer und Neil Alptekin (beide rechts). Bild: Anna Bérard

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Es sind wohl Apéro und Nachtessen, was die Gewerblerinnen und Gewerbler an der Generalversammlung des Gewerbeverbands Regensdorf, Buchs und Dällikon (GVR) ganz besonders schätzen. Denn GVR-Präsident Fabian Herrmann versprach den 53 anwesenden Mitgliedern am Freitagabend eine zügige Versammlung. Und das gelang ihm trotz der zahlreichen Traktanden, die allesamt diskussionslos angenommen wurden. Nach exakt 90 Minuten konnten die Gewerbler den Saal im Hotel Möwenpick wechseln und sich bei einem Glas Wein dem eigentlichen Zweck eines Gewerbevereinsanlasses widmen: dem Netzwerken, Kontakte knüpfen und Beziehungen pflegen.

Gewerbe und Politik

Beziehungen pflegt der GVR mit dem Gewerbeverband des Bezirks (BGV) und demjenigen des Kantons (KGV). BGV-Präsident Jürg Sulser und KGV-Geschäftsleiter Thomas Hess hielten eine kurze Ansprache. Zentrales Thema für Hess war der Einfluss des Verbands mit seinen 17500 Mitgliedern in der Politik. «Wir sind daran, die Rahmenbedingungen zu schaffen, damit ihr vorwärts schaffen könnt», versprach er den Furttaler Gewerbetreibenden. Die Verbindung des GVR zur lokalen Politik stellte der Regensdorfer Gemeindepräsident Max Walter her. Er umriss die grössten Projekte Regensdorfs wie das Entwicklungsareal Bahnhof Nord und den geplanten Surfpark und betonte deren Bedeutung für das Gewerbe. «Das Gewerbe profitiert, wenn die Gemeinde prosperiert», sagte Walter. Selber Inhaber eines KMU, empfahl er den Gewerblern, sich auch politisch zu engagieren: «Es lohnt sich, es ist unheimlich spannend.»

Im GVR-Vorstand zeichnete sich ein Wechsel bei den langjährigen Mitgliedern ab: Peter Fasler und Caroline Feldmann traten nach neun Jahren zurück, Peter Ringger nach acht Jahren. Neu in den Vorstand wählen liessen sich Susanne Bodmer aus Buchs und Neil Alptekin aus Dällikon. Bodmer ist Sachbearbeiterin in der Buchser Metzgerei Bodmer, Alptekin Geschäftsführer der Alpn Safety and Security in Regensdorf. Auch bei den Mitgliedern gab es 2018 viel Wechsel: 21 Mitglieder traten aus. «Das sind so viele wie noch nie in der Geschichte des GVR», sagte Vorstandsmitglied Vreni Surber. Der Grund liege hauptsächlich in den vielen Pensionierungen und Geschäftsaufgaben. Dennoch bleibt die Mitgliederzahl dank 19 Neueintritten fast konstant bei 232.

Frauen fordern Austausch

Für das Gewerbe engagiert ist auch die ehemalige Regensdorfer Gemeindepräsidentin, Erika Kuczynski. Sie ist OK-Präsidentin der Furttalmesse, die 2021 in Regensdorf geplant ist. Für Kuczynski war die GVR-Generalversammlung ideal zum Kontakte knüpfen, muss sie doch ein schlagkräftiges OK auf die Beine stellen und die Gewerbetreibenden als Aussteller gewinnen. «Wir werden an der Furttalmesse wieder ein bomben Rahmenprogramm zusammenstellen», versprach sie. Die Frauen im GVR sind äusserst aktiv: 54 Gewerblerinnen treffen sich regelmässig. Ihr Ziel: netzwerken, Freundschaften pflegen, Aufträge austauschen. «Damit das Netzwerk zum Fliessen kommt», wie Projektleiterin Bettina Frei sagte.

Erstellt: 31.03.2019, 17:18 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zuonline.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 854 82 14. Mehr...

Bonus-Angebote

Bonus-Angebote

Alle Bonus-Angebote im Überblick.

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben