Bern

Klares Nein zur DSI erwartet

Die Durchsetzungsinitiative der SVP wird laut Hochrechnungen klar abgelehnt. Der Anteil der Nein-Stimmen dürfte bei 59 Prozent liegen, sagte Claude Longchamp vom Forschungsinstitut gfs.bern um 13.30 Uhr im Schweizer Fernsehen SRF.

Der Kanton Zürich dürfte die Durchsetzungsinitiative heute Sonntag ablehnen.

Der Kanton Zürich dürfte die Durchsetzungsinitiative heute Sonntag ablehnen. Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Entwicklung der Meinungsbildung mit einer starken Kampagne der Gegner und die Mobilisierung der letzten Tage habe den Gegnern der Initiative geholfen, sagte Longchamp. Ja gesagt hätten neben SVP-Unterstützern namentlich parteiungebundene Stimmende.

Bei der CVP-Volksinitiative für die Abschaffung der Heiratsstrafe war bisher noch kein Trend für ein Ja oder ein Nein abzusehen. Die Hochrechnung von gfs.bern deutet nun auf je 50 Prozent Ja- und Nein-Stimmen hin. Longchamp sprach von einem «Hitchcock«-Finale. Sollten es schlussendlich 50,1 Prozent Ja-Stimmen werden, werde voraussichtlich auch das Ständemehr erreicht. (lag/sda)

Erstellt: 28.02.2016, 12:30 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zuonline.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 854 82 14. Mehr...

Bonus-Angebote

Bonus-Angebote

Alle Bonus-Angebote im Überblick.

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles