Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Im Sommer startet die hitzige Debatte über die «heisse Zelle» fürs Endlager

Das Zwischenlager für hoch radioaktive Abfälle bei Würenlingen im Kanton Aargau, direkt an der Aare liegend. Der Fluss ist hinter der Baumreihe im Mittelgrund des Bildes zu sehen. Im linken Gebäudeteil befindet sich die «heisse Zelle».

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin