Zum Hauptinhalt springen

Kanton treibt Velo-Schnellroute zum Flughafen voran

Mit der Bike-Line soll eine neue Velohauptachse zwischen dem Glattpark und dem Flughafen entstehen. Der Kanton lässt die Idee nun in den regionalen Richtplan aufnehmen.

Die Glatt soll mit einer neuen Brücke überquert werden, die exklusiv Fussgängern und Velofahrern einen direkteren Weg zum Flughafen eröffnen würde.
Die Glatt soll mit einer neuen Brücke überquert werden, die exklusiv Fussgängern und Velofahrern einen direkteren Weg zum Flughafen eröffnen würde.
Kanton

Die Langsamverkehrsachse Bike Line im Gebiet der Airport City soll als Velohauptroute in die verbindliche Planung der zuständigen Behörden im Glattal aufgenommen werden. Dieses Ziel verfolgt die Volkswirtschaftsdirektion des Kantons Zürich im Zuge der aktuellen Teilrevision des regionalen Richtplans Glattal. Gleichzeitig wird die neue Velo- und Fussgängerachse auch in den kantonalen Velonetzplan aufgenommen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.