Zum Hauptinhalt springen

Kaum eine Überraschung in der Region

Wie hat das Unterland abgestimmt? Lesen Sie es hier.

Die Resultate aus dem Zürcher Unterland fielen nicht überraschend aus.
Die Resultate aus dem Zürcher Unterland fielen nicht überraschend aus.
Screenshot Google Maps

Die eidgenössische Volksinitiative «Für krisensicheres Geld» fiel in allen Gemeinden der Bezirke Bülach und Dielsdorf durch. Am meisten Zustimmung erhielt sie noch in Wasterkingen (32,8 Prozent) – das entspricht einem der höchsten Ja-Anteile im Kanton Zürich. Die Initiative wurde in allen Stimmkreisen des Kantons Zürich abgelehnt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.