Zum Hauptinhalt springen

Kehrtwende des Dälliker Gemeinderats: Doch noch Schüsse zur Vermählung

Die Tradition sei für einmal höher zu gewichten als die Ruhe, findet der Dälliker Gemeinderat. Ausschlaggebend waren 130 Unterschriften für das Schiessen.

Martin Liebrich
Der Knabenverein darf zur Hochzeit eines seiner Mitglieder nun doch noch schiessen. Dank einer Ausnahme.
Der Knabenverein darf zur Hochzeit eines seiner Mitglieder nun doch noch schiessen. Dank einer Ausnahme.
zvg

Ausschlafen ist diesen Samstag für viele Dälliker gestrichen. Und viele freuen sich darüber wohl sogar. Denn nachdem der Gemeinderat das Hochzeitsschiessen zu Ehren eines Mitglieds des Knabenvereins nicht bewilligt hatte, kam es im letzten Moment zu einer Kehrtwende, an deren Ende eine Ausnahmebewilligung stand.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen