Opfikon

Keine verlängerte Buslinie für den Glattpark

Gemeinderätin Tanja Glanzmann hat ihr Postulat zurückgezogen.

Eine Verlängerung der Buslinie 781 ist in Opfikon vom Tisch.

Eine Verlängerung der Buslinie 781 ist in Opfikon vom Tisch. Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Buslinie 781, die vom Bahnhof Oerlikon durch den Glattpark via Oberhausen über die Giebeleichstrasse und wieder zurück nach Oerlikon führt, wird nicht um weitere Stationen in Opfikon erweitert. Gemeinderätin Tanja Glanzmann (CVP), welche im Opfiker Parlament im Juni ein entsprechendes Postulat eingereicht hatte, hat ihr Anliegen an der Gemeinderatssitzung am Montag zurückgezogen.

Glanzmanns Vorschlag lautete, die Buslinie mit Stationen bei der reformierten Kirche und dem Friedhof, der Stadtbibliothek, dem Schwimmbad, dem Stadtzentrum und der katholischen Kirche sowie in Richtung Stadtverwaltung zu ergänzen. Dadurch, so Glanzmann, wäre die Bevölkerung des Glattparks besser an diese öffentlichen Einrichtungen angeschlossen. Umgekehrt würden diese Stadtteile einfacher den Glattparksee erreichen können. Der Stadtrat beschied in seiner Stellungnahme allerdings, der Glattpark sei bereits bestens an das Zentrum Opfikon angebunden. Vor allem aber kritisierte der Stadtrat, dass für die gewünschte Zusatzschleife von der VBG ein zusätzliches Fahrzeug eingesetzt werden müsste. Das würde jährlich 500000 Franken kosten.

Diese Zahl bewog Glanzmann dazu, das Postulat zurückzuziehen. «Aus heutiger Sicht fallen die Zusatzkosten sehr hoch aus. Ich bin davon ausgegangen, eine Erweiterung könnte mit demselben Bus bewerkstelligt werden», erklärte sie. Sie setze allerdings ein Fragezeichen hinter die Aussage des Stadtrats, dass es nur ein geringes Nachfragepotenzial gebe für eine bessere Verbindung zwischen dem Glattpark und der restlichen Gemeinde.

Erstellt: 08.10.2019, 15:26 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zuonline.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 854 82 14. Mehr...

Bonus-Angebote

Bonus-Angebote

Alle Bonus-Angebote im Überblick.

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles