Zum Hauptinhalt springen

Kinderbetreuung auch in den Ferien

Ab dem Schuljahr 2019/2020 gibt es im Wehntal ein erweitertes Angebot der Tagesstrukturen. Die Stimmberechtigten haben einen entsprechenden Antrag der Schulpflege gutgeheissen. Trotz hohem Defizit bleibt der Steuerfuss gemäss Budget weiterhin bei 65 Prozent.

Die Tagesstrukturen in der Schule Wehntal werden angepasst und verbessert(Symbolbild).
Die Tagesstrukturen in der Schule Wehntal werden angepasst und verbessert(Symbolbild).
Keystone

Aufgrund einer erneuten Bedarfsabklärung im Sommer dieses Jahres für Tagesstrukturen in allen Schulstandorten im Wehntal legte die Schulpflege der Schulgemeindeversammlung am Mittwoch nun einen Angebotsausbau zur Genehmigung vor. Die 54 anwesenden Stimmberechtigten sagten Ja zum vier Punkte umfassenden Antrag: Einstellung einer Gesamtleiterin mit einem 80-Prozent-Pensum, Einführung eines einkommensabhängigen Tarifsystem, Defizite von 134 000 Franken im ersten, 125 500 Franken im zweiten und 108 000 Franken im dritten Schuljahr sowie die Anpassung des bestehenden Konzepts der Tagesstrukturen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.