Zum Hauptinhalt springen

Klangvoll durchs Jahrhundert reisen

Am Samstagabend lud die Musikgesellschaft Rorbas Freienstein-Teufen zum Jubiläumskonzert. Rund 200 Gäste feierten im Steigwiessaal mit. Die Musiker nahmen ihr Publikum mit auf eine Reise durch die bewegte Vereinsgeschichte.

Ob Filmmusik, traditionelle Märsche oder ein Medley von Seemannsliedern – die Musikgesellschaft Rorbas Freienstein-Teufen erfreute das Publikum zum 125-Jahre-Jubiläum vielfältig.
Ob Filmmusik, traditionelle Märsche oder ein Medley von Seemannsliedern – die Musikgesellschaft Rorbas Freienstein-Teufen erfreute das Publikum zum 125-Jahre-Jubiläum vielfältig.
Sibylle Meier

Seit 125 Jahren wird in der Musikgesellschaft Rorbas Freienstein-Teufen Blasmusik gespielt. Zum traditionellen Jahreskonzert hatte der Verein dieses Jahr einen bunten Strauss von Stücken einstudiert. Unter der Leitung von Tome Iliev eröffneten die Musiker ihr Konzert mit dem Marsch «A Symbol of Honor» – ein würdiger Start in ein Jubiläumskonzert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.