Zum Hauptinhalt springen

Konzerte und viel Klamauk

Das Motto des Watterfäschts «Watt ä Fäscht» hat die Erwartungen an das Festprogramm hochgeschraubt. Jetzt sind die Attraktionen bekannt, und es ist klar: Das OK hat ein Programm mit Wow-Faktor auf die Beine gestellt.

Am Watterfäscht liefern sich Rasicross-Teams ein Rennen auf Rasenmähern.
Am Watterfäscht liefern sich Rasicross-Teams ein Rennen auf Rasenmähern.
PD

Auf Watterfaescht.ch werden atemberaubende Attraktionen fürs Watter Dorffest angekündigt. Ein Blick in die Rubrik «Das Fest» bestätigt: Das OK hat für das Watterfäscht von Freitag, 6., bis Sonntag, 8. September, neue Attraktionen mit bewährten kombiniert und ermöglicht der Festgemeinschaft tatsächlich atemberaubende Momente. Etwa beim Open Air «Watt ä Sound», einem Novum am Watterfäscht, wo der Mundartmusiker Marco Kunz am Samstagabend als Hauptact auftritt. Der Zürcher Reggae-Sänger Elijah Salomon, die Swiss Band und Swing Kids sind weitere Acts, die für Stimmung sorgen werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.