Zum Hauptinhalt springen

Lebensbilanz mit lahmen Enten

Der St.Galler Kabarettist, Liedermacher und Comiczeichner Manuel Stahlberger probte am Mittwoch im vollen Rittersaal sein drittes Soloprogramm «Eigener Schatten».

Manuel Stahlberger liess sein neues Programm in Eglisau auf das Publikum los.
Manuel Stahlberger liess sein neues Programm in Eglisau auf das Publikum los.
Christian Merz

Er fing wirklich am Anfang an – bei seiner Geburt. In einer Gewitternacht kam er nach 36 Stunden in die raue, laute Welt, obwohl er nicht darum gebeten hatte. Danach erwarteten ihn Konformität, Anpassung an Erwartungen der Gesellschaft. Das lyrische Ich von Manuel Stahlbergers Einstiegssong hatte keinen allzu positiven Start ins Leben und wardamit in guter Gesellschaft.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.