Zum Hauptinhalt springen

Nach 15 Jahren ist Schluss mit dem Kafi Meier

Das Kafi von Ejorike Meier an der Watterstrasse 41 ist für immer geschlossen. Die Regensdorfer Wirtin hat die Einrichtung und die Dekoration geräumt. Während zweier Tage bot sie alles zum Verkauf an.

Ejorike Meier hat ihr Kafi immer wieder neu dekoriert - zum Beispiel mit nostalgischen Schildern wie diesem.
Ejorike Meier hat ihr Kafi immer wieder neu dekoriert - zum Beispiel mit nostalgischen Schildern wie diesem.
Paco Carrascosa

Nach der Schliessung des Kafi Meier Ende August bot die Wirtin Ejorike Meier nun das gesamte Inventar zum Verkauf. Das Lokal im Regensdorfer Dorfkern füllte sich mit ehemaligen Stammgästen und Schnäppchenjägern. Zwei Frauen schlenderten den Tischen entlang und begutachteten all die Dinge, die den Betrieb des Restaurants möglich machten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.