Zum Hauptinhalt springen

Nur die Opfiker zeigen deutlich weniger Interesse

Am Sonntag wird die Regierung sowie das Parlament des Kantons Zürich gewählt. Trotz eines eher verhaltenen Wahlkampfs zeichnet sich eine leicht höhere Wahlbeteiligung ab.

Der bisherige Wahlzettel-Rücklauf deutet auf etwas mehr Arbeit für die Wahlbüros hin. Archivfoto: Sibylle Meier
Der bisherige Wahlzettel-Rücklauf deutet auf etwas mehr Arbeit für die Wahlbüros hin. Archivfoto: Sibylle Meier

Der ruhige Eindruck täuscht. Denn glaubt man den Rücklaufquoten aus den Wahlbüros in der Region, dann zeichnet sich fürs kommende Wochenende nämlich vielerorts eine höhere Wahlbeteiligung ab, als noch vor vier Jahren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.