Zum Hauptinhalt springen

Nur die Wasserfledermaus lässt sich blicken

Nur ein Exemplar gab es zu sehen an der Fledermaus-Exkursion des Bülacher Naturschutzvereins. Das grosse Wissen der Exkursionsleiterin machte den Ausflug aber dennoch zu einer lehrreichen Angelegenheit.

Exkursionsleiterin Murièle Jonglez wusste nicht nur über Fledermäuse aller Arten zu berichten, sondern kennt sich auch mit dem Rest von Flora und Fauna bestens aus.
Exkursionsleiterin Murièle Jonglez wusste nicht nur über Fledermäuse aller Arten zu berichten, sondern kennt sich auch mit dem Rest von Flora und Fauna bestens aus.
Urs Brunner

Am vergangenen Freitagabend versammelten sich trotz Dauerregen 13 Kinder und 15 Erwachsene bei der Sporthalle Hirslenin Bülach zu einer Fledermaus-Exkursion. Murièle Jonglez, die als Dienstleiterin der Rangers im Naturpark Beverin GR arbeitet sowie in der Stiftung Fledermausschutz aktiv ist, schaffte es auch so, einen informativen und abwechslungsreichen Abend zu gestalten und die Teilnehmenden bei guter Stimmung zu halten.Eveline Oetiker vom Naturschutzverein Bülach hatte die zweistündige Exkursion organisiert: «Wir wollen mehr Veranstaltungen mit Kindern durchführen, damit diese die Natur besser kennen lernen können.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.