Zum Hauptinhalt springen

Oldtimer-Markt erfreute Mofa-Liebhaber

Die Töfflibuebe aus den 60er-Jahren sind in der Nostalgiephase und wollen wieder mit ihren zu Kult gewordenen Mofas fahren. Ersatzteile für ihre alten, verrosteten und defekten Möfis haben sie am Samstag am breitgefächerten 5. Oldtimer-Teilemarkt in Niederhasli gefunden.

Impressionen wie aus einer Schrauber-Werkstatt in den 60-er Jahren gab es am 5. Oldtimer-Teilemarkt in Niederhasli.
Impressionen wie aus einer Schrauber-Werkstatt in den 60-er Jahren gab es am 5. Oldtimer-Teilemarkt in Niederhasli.
Balz Murer
Auf der Suche nach originalen Ersatzteilen, die für alte Fahrzeuge nur noch schwer zu finden sind, war die Nachfrage an Ersatzteilen für Mofas besonders gross.
Auf der Suche nach originalen Ersatzteilen, die für alte Fahrzeuge nur noch schwer zu finden sind, war die Nachfrage an Ersatzteilen für Mofas besonders gross.
Balz Murer
Aus Warnleuchten baut Beat Hollenstein Ständerlampen, die nicht für Fahrzeuge, sondern für das traute Heim gedacht sind..
Aus Warnleuchten baut Beat Hollenstein Ständerlampen, die nicht für Fahrzeuge, sondern für das traute Heim gedacht sind..
Balz Murer
1 / 10

Die Hände tief in den Hosentaschen vergraben, die Mütze bis zur Stirn heruntergezogen, trotzten die vorwiegend männlichen Besucher im Rentenalter der misslichen Witterung am zur Tradition gewordenen Ersatzteilemarkt in und um die Dreschscheune in Niederhasli. Auf der Suche nach originalen Blinkern, Rückspiegeln, Auspuffen, Ventilen, Schrauben, Schutzblechen, Motoren, Getriebe, Zylindern, Armaturen, Batterien und anderen mechanischen Teilen, die für alte Fahrzeuge nur noch schwer zu finden sind, war die Nachfrage an Ersatzteilen für Mofas besonders gross.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.