Zum Hauptinhalt springen

Open-Air-Kinos der Region setzen auf Heimatgefühl

Die Open-Air-Kinos der Region stehen in den Startlöchern. In Niederglatt etwa werden am 23. und 24. August im «Kino an der Glatt» zwei preisgekrönte Schweizer Filme gezeigt.

Wieso in den dunklen Kinosaal, wenn es auch draussen geht? Open-Air-Kinos boomen in der Region und – den angenehmen Abendtemperaturen sei Dank – vor allem im Hochsommer. Zum dritten Mal organisiert die Kultur- und Dorfkommission (Kudoku) Niederglatt am 23. und 24. August das «Kino an der Glatt». «Wir legen einen spezifischen Fokus auf Schweizer Produktionen», sagt Claudia Marmo von der Kudoku.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.