Zum Hauptinhalt springen

Opfikon will Werk des Künstlers Victor Bächer übermalen

Kunst oder nicht? Um die Wandbemalung im Freibad Bruggwiesen hat sich ein Streit entfacht.

«Legofarben» nannte der Kunstmaler Victor Bächer sein Werk im Freibad Bruggwiesen.
«Legofarben» nannte der Kunstmaler Victor Bächer sein Werk im Freibad Bruggwiesen.
Dominique Meienberg

Weiss, Rot, Gelb, Blau und Grün: In diesen Farben ist das Freibad Bruggwiesen seit 1992 gehalten. «Alles in Lego-Farben», so hatte der Urheber der Wandbemalung sie einst konzipiert. Inzwischen hat das Rad der Zeit an der Intensität der Farben genagt – doch büsst das Kunstwerk dadurch an Wert ein? Galt es überhaupt je als Kunstwerk?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.