Zum Hauptinhalt springen

Preisgekröntes Betreuungsangebot

Die Tandem Tagesbetreuung Chli und Gross in Bülach hat den Fokus-Preis der Alzheimervereinigung erhalten. Die Initianten freuen sich über die Anerkennung, hoffen aber auf eine bessere Auslastung.

Ruth Sarasin und Anja Fröhlich (Tandem Mitte links und rechts) freuen sich über den Fokus-Preis, den sie von Christina Krebs und Jürg Schmid von der Alzheimervereinigung Kanton Zürich erhalten haben.
Ruth Sarasin und Anja Fröhlich (Tandem Mitte links und rechts) freuen sich über den Fokus-Preis, den sie von Christina Krebs und Jürg Schmid von der Alzheimervereinigung Kanton Zürich erhalten haben.
Madeleine Schoder

«Das Angebot von Tandem legt den Fokus auf die Angehörigen», erklärte Christina Krebs, Geschäftsleiterin der Alzheimervereinigung an der Preisübergabe vom Mittwochabend im reformierten Kirchgemeindehaus Bülach. Im Kanton Zürich leben rund 20 000 Menschen mit einer Demenzerkrankung. Etwa drei Mal so viele Personen seien mitbetroffen. «Die Entlastung pflegender und betreuender Angehöriger ist von grosser Bedeutung.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.