Zum Hauptinhalt springen

Raser in Rümlang erwischt

Die Kantonspolizei Zürich hat in der Nacht auf Montag in Rümlang eine Geschwindigkeits-Laserkontrolle durchgeführt. Dabei wurden insgesamt sechs Fahrzeuglenker zur Anzeige gebracht.

In der Nacht auf Montag stoppte die Polizei mehrere Raser auf der Flughofstrasse. Der schnellste war mit über 145 km/h unterwegs.
In der Nacht auf Montag stoppte die Polizei mehrere Raser auf der Flughofstrasse. Der schnellste war mit über 145 km/h unterwegs.
Keystone

Wie die Kantonspolizei Zürich mitteilt, führten ihre Verkehrspolizisten in der Nacht auf Montag an der Flughofstrasse eine Geschwindigkeitskontrolle durch.

Mit 145 km/h durch die 80er-Zone

In der 80er-Zone wurden diverse Verkehrsregelverletzungen festgestellt. Ein Fahrzeuglenker war nach Abzug der Toleranz mit 145 km/h, ein weiterer mit 137 km/h unterwegs. Beiden wurde der Führerausweis auf der Stelle abgenommen.

Ein Autolenker passierte die Kontrollstelle mit 115 km/h. Gegen die drei Fahrer wird bei der Staatsanwaltschaft Winterthur/Unterland eine Strafuntersuchung eingeleitet. Drei weitere Personenwagen wurden mit 101 km/h, 105 km/h und 106 km/h gemessen; die Fahrer werden sich beim Statthalteramt verantworten müssen.

Kapo ZH/ani

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch