Kommentar

Den Rank finden – es geht!

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Auf Politikern und Behörden herumhacken ist einfach. Aber gerade wenn es um Asylsuchende und deren Unterbringung geht, sollte man nicht zu einfach werden. Sonst drohen wir allzu schnell nicht nur auf grauslige, sondern auch unwürdige Niveaus abzurutschen. Das hilft letztlich niemandem. Es vergiftet nur das Klima, schürt Hass und verstärkt die teils nachvollziehbare Verunsicherung in der Bevölkerung.

Wie es auch gehen kann, zeigt sich momentan in Kloten. Wie an vielen Orten bewegt dort das Thema Unterbringung von Asylsuchenden die Gemüter. In ein Wohnquartier, gleich neben ein Behindertenwohnheim und zwei Kindergärten, sollen 30 Männer aus Eritrea und Afghanistan ziehen. Manche sind empört, haben Angst, verfluchen die Stadt und ihre Vertreter. In der Wut wirft man den Behörden vor, zu spät und schlecht zu kommunizieren, intransparent zu sein und zu mauscheln. Aber das Gegenteil ist der Fall.

Gerade die Klotener Stadtregierung – notabene bürgerlich dominiert und mit einem SVPler an der Spitze – ist sehr bemüht, Klarheit zu schaffen, offen zu informieren und keine vorschnellen, allzu einfachen Lösungen aufzutischen. Mit dem geschlossenen Auftreten aller sieben Stadträte an der öffentlichen Info zum Asylheim zeigen sie, dass ihnen dieses heikle Thema zu wichtig ist, um es ins Grauslige abgleiten zu lassen. So sollte man den Rank an der Rankstrasse doch finden können.

Erstellt: 22.03.2016, 13:13 Uhr

Artikel zum Thema

Asylheim mobilisiert die Anwohner

Kloten Im Mai steht in Kloten ein besonderer ­Zügeltermin an. Mindestens 30 Asylsuchende sollen aus dem Industriegebiet in ein Wohnquartier umziehen. Am Donnerstag lud der Stadtrat zu einer Info und die Klotener kamen in Scharen. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zuonline.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 854 82 14. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles