Serie

Flos Wochenrückblick

Immer wieder freitags schaut ZU-Redaktor Florian Schaer in einem kurzen Video auf die Geschehnisse im Zürcher Unterland zurück. Welche Schlagzeilen haben bewegt? Welche Fragen wurden aufgeworfen?

In der heutigen Ausgabe geht es ums Januarloch. Und andere Löcher.
Video: Michael Caplazi

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Onlineredaktion des Zürcher Unterländers wartet mit einer Neuerung auf: ZU-Redaktor Florian Schaer grast die täglichen Ausgaben des Zürcher Unterländers durch und pickt spezielle und ungewöhnliche Geschichten heraus. So erscheint jeweils freitags, mehr oder weniger regelmässig, ein Video mit pointierten Kommentaren und nicht immer ganz ernst gemeinten Gedankengängen.

In der aktuellen Ausgabe beschäftigt sich der Protagonist mit dem Januarloch - und anderen Löchern im Unterland. Da war zum Beispiel ein Pfarrer in Wallisellen, der für einen Tag in die Rolle des Baggerführers geschlüpft ist und ein Loch ausgehoben hat. Oder um das mögliche Loch für ein Tiefenlager in der Region Nördlich Lägern. Und auch der EHC Kloten bekommt sein Fett weg.

Erstellt: 19.01.2018, 15:20 Uhr

Artikel zum Thema

Das Experiment Jobtausch ist gelungen

Wallisellen Weder der Pfarrer noch der Baustellenchef hätten je gedacht, den Job des andern auszuführen. Doch genau das haben Adrian Berger und Dimitri Jud ausprobiert. Mit dem Resultat sind beide sehr zufrieden. Mehr...

Eingang zum Tiefenlager in Weiach oder Stadel bevorzugt

Tiefenlager Die Regionalkonferenz Nördlich Lägern hält fest: Weiach und Stadel würden sich am ehesten für die Oberflächenanlage eines Tiefenlagers eignen. Die Mitglieder der Konferenz sind aber nicht glücklich darüber, dass die Standorte im Unterland überhaupt noch weiter untersucht werden. Mehr...

Druck der Bevölkerung wurde zu gross

Rafzerfeld Die Schulpflege des unteren Rafzerfelds hatte bis auf eine Ausnahme zur Wiederwahl antreten wollen. Die Reaktionen darauf fielen so heftig aus, dass am Montag alle fünf Mitglieder ihren Verzicht erklärt haben. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zuonline.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 854 82 14. Mehr...

Abo

Eine für alle. Im Digital-Abo.

Den Zürcher Unterländer digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 24.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles

Werbung

Branchenbox

Die wöchentliche Seite in der Printausgabe des «Zürcher Unterländer». Ihre Kontaktangaben immer online abrufbar.