Zum Hauptinhalt springen

Rekurs gegen neuen Fahrplan

Weil die Linie 535 ab 2020 nicht mehr am Bahnhof anhalten soll, hat der Gemeinderat Rekurs gegen den neuen Verbundplan eingereicht.

Der ÖV sorgt in Niederhasli seit Jahren für Ärger.
Der ÖV sorgt in Niederhasli seit Jahren für Ärger.
Thomas Burla

Fast 140 Anpassungen will der Zürcher Verkehrsverbund am Fahrplan 2020/2021 vornehmen. Viele der Bus- und Zugverbindungen werden ausgebaut, um sie künftig länger oder häufiger zu betreiben. In einigen Gemeinden müssen Fahrgäste jedoch ab nächstem Jahr mit Kürzungen rechnen. In Niederhasli soll laut dem ZVV die Linie 535 nicht mehr am Bahnhof anhalten. Dies, obwohl das ein wichtiger Anschluss an den Fernverkehr ist.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.