Zum Hauptinhalt springen

Schutz der Tiere ist schönster Lohn

Vor einem Jahr öffnete Ernst Krüsi das Tierheim Easy, welches auch Tages- und Ferienhunde betreut. Spenden, die er mit dem Verein Heimtiere Schweiz sammelt, fliessen in die Tierschutzarbeit ein. Am nächsten Wochenende lädt er mit seinem Team ein zum Tag der offenen Tür.

Mercy Ambass macht im Tierheim Easy in Winkel einen Ausbildung zur Tierpflegerin. Hier beschäftigt sie sich spielerisch mit Kater Mugeli.
Mercy Ambass macht im Tierheim Easy in Winkel einen Ausbildung zur Tierpflegerin. Hier beschäftigt sie sich spielerisch mit Kater Mugeli.
Balz Murer

«Man muss Idealist sein, sonst geht es nicht», sagt Ernst Krüsi, der seit einem Jahr das Tierheim Easy in Winkel führt. Zehn Katzen und sieben Hunde fanden dort bislang vorübergehenden Unterschlupf. Krüsi finanziert dies mit der Betreuung von Tages- und Ferienhunden. «Noch sind es zu wenig, selbsttragend sind wir bei weitem nicht.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.