Zum Hauptinhalt springen

Senevita eröffnet in Buchs eine Altersresidenz mit Pflegeplätzen

Die Senevita Mülibach eröffnet am Dienstag eine Pflegeabteilung mit 69 Plätzen. Die ersten Alterswohnungen sind bereits vermietet. Das Geschäft mit älteren Menschen boomt.

In der Cafeteria treffen sich die Senevita-Bewohnerinnen für einen Schwatz.
In der Cafeteria treffen sich die Senevita-Bewohnerinnen für einen Schwatz.
Sibylle Meier

18 Wohnungen sind im vierstöckigen Neubau der Senevita Mülibach beim Bahnhof Buchs-Dällikon untergebracht. Am Dienstag eröffnet nun auch die Pflegeabteilung. Die ersten Bewohner sind bereits eingezogen: Fünf Personen haben sich in den Alterswohnungen eingerichtet. Sechs Personen ziehen in den nächsten Tagen in die Pflegeabteilung ein.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.