Zum Hauptinhalt springen

Spitex Rümlang warnt vor Dieben, die sich als Mitarbeitende ausgeben

Vermeintliche Spitex-Mitarbeitende geben vor zu kontrollieren, wie es den Patienten geht. In der gleichen Zeit wird die Wohnung von Komplizen ausgeräumt.

Die fiese Masche der Spitex-Betrüger ist bei der Polizei bekannt.
Die fiese Masche der Spitex-Betrüger ist bei der Polizei bekannt.
Henry Muchenbacher

Das Vorgehen ist an Dreistigkeit kaum zu überbieten. Diebe haben es neuerdings auf Patientinnen und Patienten der Spitex abgesehen. Ein aktuelles Beispiel gibt es aus der Gemeinde Rümlang. Vergangene Woche, als die Temperaturen in der Schweiz stellenweise über 35 Grad angestiegen sind, klingelte bei einer älteren Dame das Telefon. Am anderen Ende meldete sich eine vermeintliche Mitarbeiterin der Spitex.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.