Zum Hauptinhalt springen

Steinmaur verpasst der Einheitsgemeinde den letzten Schliff

Bei der Entschädigung des Gemeinderats scheiden sich jedoch die Geister.

Ab dem 1. Januar 2020 ist die Schulpflege Teil der Politischen Gemeinde.
Ab dem 1. Januar 2020 ist die Schulpflege Teil der Politischen Gemeinde.
Michael Caplazi

Für Steinmaur war die Gemeindeversammlung vom Dienstag in vielerlei Hinsicht etwas Besonderes. Die letzte Veranstaltung des Jahres war auch das letzte Mal, dass Gemeinderat und Primarschulpflege getrennt auftraten. Ab Januar wird Steinmaur nach zwei Anläufen und langer Vorbereitungszeit endlich eine Einheitsgemeinde bilden. Zu diesem Anlass hatten sich die 54 Stimmberechtigten (2,5 Prozent) zum vorerst letzten Mal in der Turnhalle der Primarschule versammelt. Diese wird zurzeit für 15,7 Millionen Franken saniert und kann nächstes Jahr nicht mehr genutzt werden. Stattdessen wird die nächste Gemeindeversammlung im Juni 2020 in das Kirchgemeindehaus Obersteinmaur verlegt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.