Zum Hauptinhalt springen

Superfahrlehrer erklärte den Frauen die neuen Regeln

Am Freitagabend luden der Touring-Club Schweiz und das Autocenter Bülach zur Ladies Night ein. Fünfzig Frauen genossen den Abend, diskutierten über exzellente Fruchtsäfte, den Alltag mit Kind und Beruf und ­– über Autos.

Ingrid Oestergaard?aus Bülach liess sich eine Fahrpraxisauffrischung von Superfahrlehrer Gianni Sebestin geben.
Ingrid Oestergaard?aus Bülach liess sich eine Fahrpraxisauffrischung von Superfahrlehrer Gianni Sebestin geben.
Madeleine Schoder

Das Interesse an Autos ist bei der Damenwelt gross. Im Showroom des Autohauses begrüsste Geschäftsführer Hanspeter Frei fünfzig Damen und stellte das Angebot vor, welches degustiert und ausprobiert werden durfte. Die Bülacher Bierbrauerei St.?Laurentius war vertreten, Accessoires für rund ums Auto waren im Angebot und das Fruchtgetränkebuffet zog alle Blicke auf sich. Giorgios Laham und sein Team mixten die farbenfrohen Getränke und wussten bei jeder Frucht die gesunden Vorzüge anzupreisen. Damit trafen sie den Geschmack der Frauen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.