Zum Hauptinhalt springen

Tetris im Containerlager

Modernes Zügeln erfolgt heutzutage in Containern. Das Handling ist dadurch wesentlich effizienter. In Dielsdorf hat das Umzugs- und Logistikunternehmen Welti-Furrer das modernste Containerlager der Schweiz gebaut.

Philipp Vassalli, Geschäftsführer bei Welti-Furrer, und Fabio Vaia, Leiter Umzugs- und Lagerlogistik im Containerlager. Der computergesteuerte Kran stapelt die Container wie von Geisterhand geführt.
Philipp Vassalli, Geschäftsführer bei Welti-Furrer, und Fabio Vaia, Leiter Umzugs- und Lagerlogistik im Containerlager. Der computergesteuerte Kran stapelt die Container wie von Geisterhand geführt.
Paco Carrascosa

Auf einem drei Hektaren grossen Grundstück im Dielsdorfer Industriegebiet – das entspricht einer Grösse von vier Fussball­feldern – hat die renommierte Logistik- und Umzugsfirma Welti-Furrer einen neuen Sitz errichtet. Darin untergebracht sind nicht nur das Management und das Hochsicherheitslager für Kunstwerke, sondern auch eine grosse Halle für die Lagerung von Umzugscontainern und ein sogenanntes Self Storage.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.