Dielsdorf

Traktor-Fahrerin nach Unfall schwer verletzt

Am Mittwochmorgen kippte eine Frau mit ihrem Traktor zur Seite. Die 47-Jährige wurde bei dem Selbstunfall schwer verletzt.

Die Fahrerin des Traktors wurde vom gekippten Fahrzeug eingeklemmt und dabei schwer verletzt.

Die Fahrerin des Traktors wurde vom gekippten Fahrzeug eingeklemmt und dabei schwer verletzt. Bild: Kapo ZH

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Am Mittwochmorgen war eine 47-jährige Frau auf ihrem Arbeitstraktor in Dielsdorf unterwegs. Auf einem Waldweg zwischen dem Guggeren- und dem Lachhaldenhauweg kippte das schwere Gefährt ohne Fremdeinwirkung zur Seite. Die Fahrerin wurde eingeklemmt und verletzte sich schwer.

Nach der Erstversorgung vor Ort durch einen Notarzt sowie ein Ambulanzteam wurde die Verunfallte ins Spital gefahren, wie die Polizei in einer Mitteilung schreibt. Die genauen Umstände, welche zum Kippen des Traktors führten, sind zurzeit nicht bekannt. (mcp)

Erstellt: 18.09.2019, 16:19 Uhr

Werbung

Branchenbox

Die wöchentliche Seite in der Printausgabe des «Zürcher Unterländer». Ihre Kontaktangaben immer online abrufbar.

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles

Abo

Eine für alle. Im Digital-Abo.

Den Zürcher Unterländer digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 24.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!