Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Tunnels graben für die Mobilität nach 2030

Eine bauliche Herausforderung für die Eisenbahn- und Autobahnbauer dürfte diese Stelle nördlich des Bahnhofs Dietlikon werden. Ungefähr hier würden sich die neue Zufahrtsstrecke der Bahn (blau) zum Brüttener Tunnel nach Bassersdorf und die unterirdische Glattalautobahn (rot) dereinst kreuzen.

Angst vor Abluft-Schächten

Bahnausbau folgt wohl 2035

Keinesfalls eine Überwerfung