Otelfingen

Unternehmer beraten Unternehmer

Zwei Unternehmen aus dem Appenzell und aus St. Gallen waren als Gast am Informationsanlass des Industrievereins Buchs Dällikon und Umgebung (IVB)geladen. Sie sprachen über ihre Erfahrungen mit der Raiffeisen Unternehmerzentrum AG.

Gewerbler unter sich (von links): Urban Werner (Präsident IVB), Markus Sutter (Böhli AG), Ibi Bertschi (RUZ) und Erich Renggli (REWag).

Gewerbler unter sich (von links): Urban Werner (Präsident IVB), Markus Sutter (Böhli AG), Ibi Bertschi (RUZ) und Erich Renggli (REWag). Bild: jhu

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der Präsident des IVB Urban Werner freute sich am Donnerstag 50 Unternehmer und Wirtschaftsvertreter im Golfpark Otelfingen begrüssen zu dürfen. Für ihn war dieser Anlass eine Art Testlauf. «Ich finde es wünschenswert, dass die Furttaler Verbände mehr zusammen machen, zum Beispiel Anlässe gemeinsam organisieren, solche wie den heutigen.»

Für Werner würde das den Standort Furttal zusätzlich stärken. Als einen Mehrwert für Unternehmen sieht Werner auch das Angebot des Raiffeisen Unternehmerzentrums (RUZ). Als Leiter der Geschäftsstelle Regensdorf der Raiffeisenbank Züri-Unterland ist ihm die Unternehmerplattform bestens bekannt. «Ich bin beeindruckt, wie das funktioniert. Etwas das ich dem Furttal nicht vorenthalten will.»

Ein Angebot für KMUs

Worum geht es? Darüber informierte Ibi Bertschi. Sie ist Unternehmerin und Mitarbeiterin bei der RUZ. 2014 wurde die Raiffeisen Unternehmerzentrum AG gegründet. Obwohl es in der Schweiz zahlreiche Beratungsfirmen und Beratungsdienstleistungen gibt, fehlte der Raiffeisenbank ein Angebot für KMUs. Wie Bertschi in ihren Ausführungen erläuterte, ist das RUZ ein Angebot von Unternehmern für Unternehmer. Das Kernteam besteht aus 20 Beraterinnen und Beratern, alles Unternehmer. Zudem kann schweizweit auf 240 Unternehmerexperten zurückgegriffen werden.

Und wie funktioniert das Angebot? Ein KMU Betrieb, der Unterstützung möchte, trifft sich mit einem Mitarbeiter, beziehungsweise einer Unternehmerin oder einem Unternehmer des RUZ, zu einem kostenlosen Erstgespräch. Dabei werden Fragen erläutert wie «Wo steht das Unternehmen?», «Wohin will es und wie will man vorgehen?». Wird eine weitere Begleitung und Beratung erwünscht, sei es zu Fragen über neue Strategien, Geschäftsmodelle, Digitalisierung oder Fragen zur Nachfolgeregelung, wird aus den 240 Unternehmerexperten einer ausgewählt, der in der gleichen oder ähnlichen Branche tätig ist.

Reden auf Augenhöhe

Durch diese Angebot ist ein Gespräch auf Augenhöhe möglich, wie der Gast aus dem Appenzell betont. Markus Sutter von der Bäckerei-Confiserie Böhli AG kam letzten Herbst mit der RUZ in Kontakt. «Ich schätze diese Gespräche sehr, denn ich habe sofort bemerkt, dass mein Gegenüber versteht, wovon ich spreche.» Zurzeit ist er mit der RUZ dabei, die Strukturen und die Abläufe der Geschäftsleitung der Böhli AG näher anzuschauen. Erich Renggli von der REWag Feinmechanik AG in Waldkirch SG besuchte den Lehrgang Führungsentwicklung der RUZ. «Ich habe festgestellt, die Firma braucht etwas und ich brauche etwas.»

Der Lehrgang habe ihm aufgezeigt, dass die strukturelle Veränderung, welche die Firma brauche, nicht dem entsprach, was er wollte. Die Konsequenz daraus war dann, dass er seine Firma verkaufte.

Jedes KMU, so Ibi Bertschi in ihren Erläuterungen, wird individuell nach seinen Bedürfnissen begleitet. Die Kosten werden nach Aufwand berechnet. «Zurzeit begleiten wir eine Firma bei Neuakquisitionen, die das noch nie gemacht hat. Einem anderen Unternehmen geben wir im Halbjahresrhythmus Inputs, die dann umgesetzt werden.»

Urban Werner zeigte sich sehr zufrieden mit dem Anlass und mit den Rückmeldungen. «Das Feedback war durchwegs positiv. Die Leute schätzten die Nähe, den Praxisbezug und die Hemdsärmeligkeit der Dienstleistung des RUZ.»

Erstellt: 15.06.2018, 17:39 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zuonline.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 854 82 14. Mehr...

Bonus-Angebote

Bonus-Angebote

Alle Bonus-Angebote im Überblick.

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles