Zum Hauptinhalt springen

Versammlung gibt grünes Licht für neues Wohnquartier

Die Gemeindeversammlung hat der Grossüberbauung am westlichen Dorfrand grünes Licht erteilt. Zudem erhalten die Behörden künftig keine Sitzungsgelder mehr.

Auf der linken Seite sieht der Gestaltungsplan kleinere Wohneinheiten, auf der rechten Seite grössere Mehrfamilienhäuser vor.
Auf der linken Seite sieht der Gestaltungsplan kleinere Wohneinheiten, auf der rechten Seite grössere Mehrfamilienhäuser vor.
zvg

Am westlichen Dorfrand in Embrach kann im Bereich der Tannenstrasse ein neues Siedlungsgebiet entstehen. Die 167 anwesenden Stimmberechtigten (3,0 Prozent) haben am Montagabend den entsprechenden privaten Gestaltungsplan einer Erbengemeinschaft bei 20 Gegenstimmen gutgeheissen. Vorgesehen sind sowohl Merhfamilien- als auch Doppel- und Reihenhäuser.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.