Zum Hauptinhalt springen

Viel Flower Power im Gemeindehaus

Der Theaterverein Cabi lässt die Flower-Power-Zeit aufleben. Tamara Bloomberg, die ewige Hippiefrau, wirbelt mit ihrem Besuch im Gemeindehaus das Provinzleben gehörig durcheinander. Ein Stück über alte Hippies und ihre Träume.

Die Alt-Hippies des Klotener Theatervereins Cabi sorgen für farbenfrohe, aber turbulente Szenen im Gemeindehaus.
Die Alt-Hippies des Klotener Theatervereins Cabi sorgen für farbenfrohe, aber turbulente Szenen im Gemeindehaus.
Paco Carrascosa

Der Stadtsaal Schluefweg war am Freitag bis auf den letzten Stuhl besetzt. Freudige Erwartung lag in der Luft, denn das Stück mit dem Titel «Love and Peace i de Gmeindsverwaltig» versprach einen unterhaltsamen Abend. Das Stück widmet sich in humorvoller Weise der Frage, was aus den einstigen Hippies und ihren Idealen geworden ist.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.