Zum Hauptinhalt springen

Vier gefällte Bäume machen Anwohner traurig und wütend

Seit Donnerstag sorgt an der Ecke Feld- und Erachfeldstrasse eine klaffende Lücke für Aufregung. Vier alte Bäume wurden gefällt. Der Grund dafür ist das Bauvorhaben der Elekrizitätswerke des Kantons Zürich (EKZ). Anwohner werfen dem Unternehmen vor, Informationen verschleiert zu haben.

Baustelle statt Bäume: Die Aussicht der Anwohner bei der Kreuzung Erachfeld- und Feldstrasse hat sich am Donnerstag stark verändert.
Baustelle statt Bäume: Die Aussicht der Anwohner bei der Kreuzung Erachfeld- und Feldstrasse hat sich am Donnerstag stark verändert.
Leo Wyden

Dauerregen und kühle Temperaturen sorgten am Donnerstag dafür, dass etliche Sommergefühle in Windeseile verflogen. Bei solchem Wetter traut man sich fast nicht, aus dem Fenster zu blicken. Dora Haller, die seit über zehn Jahren bei der Kreuzung Feld- und Erachfeldstrasse in Bülach wohnt, machte es trotzdem.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.